Praxis

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit 3 Praxispartnern umgesetzt.

Dabei decken Alnatura, tegut und REWE (mit ihren selbständigen Kaufleuten/KMUs) den deutschen Lebensmitteleinzelhandel mit unterschiedlicher Nachhaltigkeitsorientierung ab. Zudem haben sie als Anbieter umfangreicher Eigenmarkensortimente unmittelbaren Einfluss auf die Lebensmittelproduktion.

Bei den Partnern der Lebensmittelbranche findet die Umsetzung in mindestens zwei Märkten sowie in der Zentrale statt. An diesen Umsetzungsorten werden je mindestens zwei Maßnahmen zur Förderung des nachhaltigen Konsums und zwei zur Einbindung privater Werte, Ideen und Erfahrungen ins Unternehmen umgesetzt. Diese Umsetzungsmaßnahmen werden an den Umsetzungsorten durch Gespräche, Interviews und Workshops mit Mitarbeitern, Management und externen Partnern vorbereitet und evaluiert. Weitere Experten und Stakeholder werden in die Analyse einbezogen.

Damit die Erkenntnisse aus dem Projekt übertragen und verbreitet werden können erfolgt die Publikation eines Praxisleitfadens und einer zusätzlichen Grundlagenstudie „Nachhaltige Lebensstile und Arbeit“ sowie Artikeln in Branchenzeitschriften. Zudem werden die Ergebnisse auf einer  Abschlusskonferenz und weiteren Konferenzen im Themenfeld vorgestellt.

Weitere Praxisquellen:

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>