Alle Artikel zu: Bildung

Auszeichung als hervorragendes Projekt der UN Dekade

Wir sind hocherfreut und stolz, dass unser Projekt als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ 2013/2014 ausgezeichnet wurde.

Unser Ansatz, das Nachhaltigkeitsthema im Betrieb durch Berücksichtigung privater Werte und Erfahrungen im Rahmen gemeinsamer Projekte von KollegIn zu KollegIn weiter zu verbreiten, wurde dabei als besonders innovatives und beispielgebendes Bildungsprojekt gewertet. So sind wir ein Projekt von nur fünfen bundesweit (aus fast 200 für die Auszeichnungsperiode 2013/2014), die am 14. Juni 2013 im Deutschen Bundestag die Auszeichnung erhalten haben. Hier geht es zur Projektbeschreibung auf der BNE-Webseite.

Bei der Veranstaltung wurden, neben den fünf Projekten, 20 Maßnahmen, also strukturgebende, größere und langfristiger angelegte Projekte, ausgezeichnet. Prof. Dr. de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade in Deutschland übernahm diese Aufgabe und gab zudem einen interessanten Überblick über die verschiedenen Projekte und Maßnahmen.

Neben Prof. Dr. Schrader, Laura Stanszus und Viola Muster für die TU Berlin waren auch die beiden Projektleiterinnen unserer Praxispartner, Nicola Tanaskovic (REWE Group) und Kerstin Ritz (tegut), bei der Preisverleihung anwesend. Wie auf den Fotos zu erkennen, war auch das Wiedersehen, neben der Auszeichnung, ein Grund zur Freude.